Telefonisch/schriftlich Bieten

Telefonisch / schriftlich Bieten

 

Sollten Sie am Auktionstag verhindert sein, so können Sie das Fohlen Ihrer Wahl auch gerne telefonisch ersteigern.

Damit zum richtigen Zeitpunkt auch alles glatt geht und die betreffende Verbindung sicher gestellt werden kann, bitten wir Sie, sich hierzu unbedingt vor der Auktion mit uns in Verbindung zu setzen.

Wir rufen dann während der Auktion zum Versteigerungszeitpunkt des betreffenden Pferdes an und ermöglichen die Teilnahme aus der Ferne.

Wir empfehlen, Ihr Kaufanliegen kurz schriftlich per Email an uns zu richten, damit einer Akkreditierung nichts mehr im Wege steht.

Eine seriöse Handhabung ist selbstverständlich und wird zugesichert.

 

Es ist weiterhin möglich ein schriftliches Gebot abzugeben.

Das betreffende Formular senden wir Ihnen auf Anforderung gerne zu bzw. ist im Auktionsbüro erhältlich.